Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
Im Anfang
am anfang war das Wort

Die Kraft, aus der die Welt gemacht ist, befindet sich und wirkt in allem, das ist, das war, und sein wird?
Es gibt nur die eine Welt, da ist keine Über- oder Unterwelt, keine Parallelwelt, Welten die unabhängig für sich allein bestehen?
Sondern diese Welten sind Teile und Strukturen dieser einen gesamten Welt.?

Es gibt keine Macht die ausserhalb oder über der Welt existiert, sondern alles ist nur in einer Welt?
Eine Allmacht sitzt nicht auf einem Thron die ausserhalb der Welt in einer Überwelt den Ablauf der Dinge bestimmt?
Sie ist in der Welt und die Welt ist in Ihr, Sie ist in jeder Kreatur in jeden Stein und in allem was ist?
Sie ist in uns und wir sind in Ihr?

Aber bevor die Welt entstand, war die Allmacht schon da, und aus Ihr ist alles geworden.

[Im Anfang] [Das Licht] [Kinder Gottes] [Unmündigkeit] [Aufklärung] [Ungleichheit] [Besitz] [Schöpfung Tag 1] [Schöpfung Tag 2] [Schöpfung Tag 3] [Schöpfung Tag 4] [Schöpfung Tag 5] [Schöpfung Tag 6.1] [Schöpfung Tag 6.2] [Schöpfung Tag 7] [Das Paradies] [Landschaft Eden] [Eufrat und Tigris] [Garten Eden] [Gott dachte] [Die Frau Adams] [Die Schlange] [Wissen wie Gott] [Bewusstsein] [Schuld der Schlange] [Erde fressen] [Schmerzen] [hart arbeiten] [Staub er Erde] [Vertreibung] [Baum des Lebens]